Weihnachtsbasar auf der Turmstraße

Werbung

Ratingen. Am Freitag, 10. Dezember, laden die Jugendzentren LUX und JuTu und beide Kindergärten auf der Turmstraße zu einem kleinen, alternativen Weihnachtsbasar ein. Dieser findet von 16 bis 20 Uhr auf dem Vorplatz des LUX und dem Außengelände des Kindergartens St. Ursula statt. Für den Einlass gilt die 2G-Regel, für Kinder und Schüler unter 16 Jahren gibt es keine Zugangsbeschränkung.

Die vier Einrichtungen bereiten Verkaufsstände mit handgemachter Weihnachtsdekoration und Leckereien vor, die bekannte und sozial engagierte Ratingerin Nadja Meroni bietet ihre selbstgemachten Köstlichkeiten für einen guten Zweck zum Verkauf an und auch weitere karitative Stände sind geplant. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die kleinen Besucher können sich auf ein Puppentheaterstück freuen, das von der Schauspielgruppe „Acting Class“ extra für diesen Tag geschrieben wurde. Die Aufführungen finden um 16.30 Uhr und um 17.30 Uhr statt.

Weitere Information unter www.lux-ratingen.de.