Mehrfachturnhalle: Heizen bei Sommerwetter

Werbung

Lintorf. „Angesichts der Energieknappheit verwundert es mich, dass die Heizung der Sporthalle am Breitscheider Weg nicht ausgestellt ist“, schrieb am vergangenen Dienstag Wolfgang Domogalla der Redaktion des Lintorfers. Er wollte eine Begründung dafür erfahren. Die ist ziemlich einfach: Die Stadtwerke hatten wohl vergessen, die Heizung auszumachen.

Als am Dienstag Wolfgang Domogalla an die Redaktion schrieb, wollte die Redaktion natürlich auch wissen, warum die Heizung in der Mehrfachturnhalle des Schulzentrums auch bei weit über 20 Grad Celsius noch läuft. Daher schickte sie die Frage weiter an die Pressestelle der Stadt Ratingen. Von dort kam am Donnerstag die Antwort.

Die Heizung in der Sporthalle sei tatsächlich eingeschaltet gewesen, so die Antwort. Da die Heizung aber direkt über die Stadtwerke geregelt werde, hat die Stadtverwaltung die Information an die Stadtwerke weitergegeben. „Die Stadtwerke haben zugesagt, sich darum zu kümmern, dass die Heizung ausgestellt wird“, schreibt eine Pressesprecherin der Stadt dem Lintorfer.