Vier neue Feuerwehrleute

Werbung

Ratingen. Am Montag begrüßte der Leiter der Feuerwehr Ratingen, René Schubert, vier neue Kollegen. Für die jungen Brandschützer beginnt jetzt die Ausbildung an der Feuerwehrschule in Düsseldorf. In den nächsten Monaten lernen sie alles, was sie zukünftig im Einsatz brauchen werden. Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung und Rettungsdienst stehen auf dem Lehrplan.

Um überhaupt so weit zu kommen, mussten die vier jungen Männer einen sportlichen Einstellungstest, eine umfangreiche ärztliche Untersuchung, einen schriftlichen Test und ein Auswahlgespräch über sich ergehen lassen. Der nächste Einstellungstest ist übrigens am 14. Mai.

Ihren Eid leisteten die vier neuen Feuerwehrleute im Beisein von Bettina Gnau vom Personalamt der Stadt Ratingen, Ralf Hodi, Sachgebietsleiter Personal, und Jan Neumann, der für die Aus- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.

Foto: Feuerwehr

Werbung