St. Lambertus-Corps: Stephan Schreiber Pokalsieger

Werbung

Lintorf. Beim Pokalschießen des St. Lambertus-Corps, einer Formation der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464, siegte bei den Männern Stephan Schreiber, bei den Frauen Tamara Hoffmann.

In diesem Jahr verzichteten die Schützen des St. Lambertus-Corps auf ihre Uniform. Stattdessen kamen sie, passend zur Oktoberfestdekoration im Zelt, in zünftiger bayrischer Tracht. Obwohl das Wetter die „Lambis“ auf eine harte Probe stellte, war die Stimmung von Anfang an hervorragend.

In diesem Jahr schossen die Schützen auf Scheiben. Der neue Schießmeister der Formation, Julian Bohne, begleitete das Schießen zusammen mit seinem Vorgänger Wolfgang Hoffmann.

Fotos: privat

Bei den Männern der Schützenformation gewann Stephan Schreiber den Pokal. Auf den zweiten Platz kam Thorsten Abel. Den dritten Platz belegte Josel Lessel.

Siegerin beim Pokalschießen der Frauen wurde Tamara Hoffmann. Stefanie Kellersmann wurde Zweite und Nicki Heisterkamp Dritte.