Dinnerkrimi in der Fettenhenne

Werbung

Lintorf. Das erfolgreiche Dinnerkrimi-Format gehtin die nächste Runde und präsentiert neue, spannende Fälle, die es zu lösen gilt. Auch das Stuckhotel Fettehenne wird zum Tatort, an dem schon bald ein schreckliches Verbrechen geschehen wird. Die Ermittlungen zu einem aufregenden Kriminalfall, angeleitet von professionellen Schauspielern, finden am 6. September, um 19 Uhr statt. Karten gibt es unter www.dinnerkrimi.de.

Willkommen beim Dinnerkrimi, einer spannenden Kombination aus interaktivem Theater und kulinarischem Genuss! Während eines köstlichen Mehr-Gänge-Menüs entfaltet sich eine fesselnde Kriminalgeschichte. Doch Vorsicht ist geboten: Unter den Gästen befindet sich ein Mörder. Gemeinsam mit dem Schauspielensemble gilt es den Mordfall zu ermitteln, um dabei den Täter zu entlarven.   

Das Konzept des Dinnerkrimis hat sich bereits an über 400 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz bewährt. Auch das Stuckhotel Fettehenne in Lintorf wird nun zum Tatort.   

Das Dinnerkrimi in Lintorf beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18:30 Uhr. Es wird als Freilicht-Dinner stattfinden.

Eintrittskarten sind ab 94,90 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.dinnerkrimi.de erhältlich.  

Werbung