Spuren rheinischer Familiennamen

Werbung

Rheinland. Die Internetseite für Sprachbegeisterte des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte, „Dat Portal“, bietet ab sofort eine neue Rubrik an. Auf der Startseite des Portals ist nun eine Suchleiste zu finden, in der Nutzer nach ihrem Nachnamen suchen und dessen Herkunft herleiten können.

Ob Pütz, Mertens oder Verhoeven: Wer im Rheinland heimisch ist, hört diese Namen vermutlich oft. Denn wie auch andernorts gibt es im Rheinland manche Familiennamen, die sich fest angesiedelt haben und aus dieser Region nicht wegzudenken sind.

Die neue Suchfunktion auf https://dat-portal.lvr.de zeigt etwa, wie der Name Pütz mit dem Brunnen zusammenhängt, was Mertens mit Sankt Martin zu tun hat und warum das oe in Verhoeven eigentlich wie ein u auszusprechen ist. Wer unsicher ist, ob sein Name aus dem Rheinland stammt, für den gilt das Motto: Probieren geht über Studieren. Wenn man einen Treffer landet, weiß man dann, warum man heißt, wie man heißt.