Küche: Karneval för Zuhuss

Werbung

Lintorf. “Dat Häzz voll Konfetti – äwer diss Johr zuhuss” lautet das diesjährige Karnevalsmotto in Ratingen. Zuhause bleiben, das gilt es zu beherzigen, aber feiern möchte man doch – ein bisschen wenigstens, im engsten Kreis und mit den eigenen Kindern! Wie wäre es mit einem netten Spielenachmittag bei Karnevalsliedern und kunterbunten Naschereien? Eine nette Abwechslung bei all der täglichen Eintönigkeit! Eltern oder Großeltern, die bei den kleinsten Jecken punkten wollen, spielen Luftballonfangen, Reise nach Jerusalem und bauen ein Buffet mit herrlich bunten Popcornlollis auf. Die sind schnell gemacht, aber eine echte Attraktion. Der eine oder andere kleine Jeck kann beim Anrühren der Zutaten sicher auch schon helfend zur Hand gehen.

Für etwa 12 Lollis: etwa 50g Popcorn, bunte Zuckerkugeln (unsere waren noch von der Weihnachtsbäckerei übrig), 20g Butter, ca. 100g kleine Marshmallows (Backwarenabteilung), Lollistiele oder dünne, kurze Strohhalme, Schnapsgläschen, evtl. Smarties

Die Gläschen und die Lollistiele bereit stellen. Die Butter in einem ausreichend großen Topf schmelzen. Die Marshmallow hinzufügen und bei niedriger Hitze so lange mit der Butter verrühren bis eine gleichmäßig cremige Masse entsteht. Nun das Popcorn zügig unterrühren und zuletzt die Zuckerkugeln unterheben. Den Herd abstellen, den Topf aber auf der Restwärme stehen lassen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen abnehmen und in die Schnapsgläschen* drücken. Mittig den Lollistiel oder Strohhalm eindrücken.

Die Masse abkühlen lassen und anschließend mit einer leichten Drehbewegung aus dem Glas lösen. Wenn der Lolli an der Glaswand festklebt, kann man ihn gut mit der dünnen Klinge eines Küchenmessers lösen indem man damit innen am Glas entlang fährt.
Für die großen Jecken haben wir Smarties unter die Popcornmasse gerührt und sie in ganz kleine Schälchen gedrückt. So erhält man nach dem Abkühlen kleine Törtchen, die ganz schnell von der Hand in den Mund verschwinden. Alles nun einfach auf bunten Tellern und in bunten kleinen Schälchen servieren und schon heißt es: “Helau, helau, so haben wir trotzdem unseren Spaß!”

*Alternativ lassen sich auch die ganz kleinen Schnapsbecher (s. Foto links) aus Kunststoff verwenden. Die Lollis werden dann allerdings etwas kleiner.

Werbung