Krimi: Der Zorn, der dich trifft.

Werbung

IT-Beraterin MarieWagenfeld ist eine junge Businessfrau die in das Visier eines psychopathischen Mörders rückte und nur in allerletzter Sekunde gerettet werden konnte. Nach langem Kampf zurück in die Normalität übernimmt sie einen Job in einer Investmentfirma, um die Einführung der neuen Blockchaintechnologie zu koordinieren. Just zu diesem Zeitpunkt wendet sich der damalige Ermittler erneut an Wagenfeld, da es einen Toten gibt, dessen Todesumstände Parallelen zum alten Fall aufweisen. Wagenfeld bezweifelt dies, arbeitet aber dennoch mit Kommissar Kellermann zusammen, um den alten Fall für sich selbst endgültig abzuschließen. Die Ermittlungen führen das ungleiche Duo quer durchs ganze Land, durch die Kunstszene und nach einem weiteren Toten zu Wagenfelds großer Überraschung auch in die Immobilien- und Investmentszene.

Als Professorin für Immobilienmanagement und Projektentwicklung weiß Kristin Lukas, die Autorin dieses Thrillers ganz genau worüber sie schreibt. Virtuos enttarnt sie die Verstrickungen der Protagonisten, die sich teilweise schon aus Kindertagen kennen. Der Leser tappt jedoch bis zuletzt im Dunkeln, was den oder die Täter betrifft. Kaum erscheint dem Team ein Mordmotiv dominierend, taucht ein weiterer Verdächtiger oder ein völlig neuer Ermittlungsansatz auf. Ein spannender Krimi, den man am liebsten nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Thriller, Originalausgabe
477 Seiten, Paperback, 13,00 Euro
ISBN 978-3-89425-578-7
erschienen bei: grafit, der krimiverlag

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.