Weihnachtsgeschichte mit Tränklers Puppenbühne

Werbung

Mülheim. Josef Tränklers Puppenbühne öffnet zur Weihnachtszeit ihr großes Theaterzelt vom 17. Dezember bis 15. Januar wieder in Mülheim. Durch die Bauarbeiten am Flughafen Essen-Mülheim musste ein neuer Veranstaltungsort gefunden werden: der alte Sportplatz auf der Papenbuschstraße 25 in Dümpten.

In dem weihnachtlich geschmückten und beheizten Theaterzelt wird Familie Tränkler für ein unvergessliches Weihnachtsambiente sorgen. Die spannenden Abenteuer mit vielen Handpuppen und jede Menge Spannung werden Klein und Groß in weihnachtliche Stimmung versetzen und sie verzaubern.

Familie Tränkler überzeugt ihr Publikum stets mit spannenden und lustigen Geschichten für Kinder ab zwei Jahren und versteht es, die Fantasie der Kinder anzuregen, da sie stets in das Geschehen mit einbezogen und damit ein Teil der Geschichte werden.

Vor und nach der Schau bietet Familie Tränkler zudem einen weihnachtlichen Kinderspaß unter anderen mit dem Weihnachtsmann, der weihnachtlichen Hüpfburg und kostenlosen Fotos mit dem Weihnachtsmann und den Stars auf vier Pfoten.

Der Eintritt kostet für Erwachsene zwölf Euro und für Kinder elf Euro.

Mehr Information auf Facebook

Foto: Josef Tränklers Puppenbühne