Viva Sevilla und Fußballweltmeisterschaft

Werbung

Ratingen. Am Donnerstag, 10. November, 20 Uhr besucht der Gitarren-Virtuose Roger Tristao Adao das Ratinger Tragödchen und präsentiert im Buch-Café Peter und Paula, Grütstraße 3-7, spanische Gitarrenmusik. Tragödchen-Direktor Bernhard Schultz wird zum zweiten Mal als Nachrichtensprecher Anton Sawitzky im „Brennpünktchen“ auftreten.

Im Jahr 2014 hatte Roger Tristao Adao das Glück für einige Zeit in der Hauptstadt Andalusiens in Sevilla zu leben. Das war natürlich eine große Sache. Er  lernte den wunderbaren Gitarristen Tino van der Sman kennen und lernte von ihm einige Geheimnisse der Flamencomusik. Die Beschäftigung mit dieser Musik ist bis heute in seinen Konzerten zu erleben.

Bernhard Schultz wird wieder als Nachrichtensprecher Anton Sawitzky auftreten. In der vergangenen „Sendung“ ging es um das mysteriöse Verschwinden der verstorbenen Queen Elizabeth, in der neuen Ausgabe um die skandalöse Vergabe der Fußball-WM 2030 nach Spitzbergen. Redakteur des Brennpünktchen ist Sigi Domke, der Texter und Co-Autor von Herbert Knebel.

Weitere Information: www.buch-cafe.com
Anmeldung: Telefon 02102/26095 oder buch-cafe@web.de

Foto: privat