Vermisster Lintorfer aufgefunden

Werbung

Lintorf. Die Kreispolizeibehörde Mettmann teilt mit, dass die Suche nach dem seit vergangener Woche vermissten 68-jährigen Lintorfer an diesem Mittwoch, 25. Januar, eingestellt wurde, nachdem über ein umliegendes Krankenhaus in Erfahrung gebracht werden konnte, dass der Senior dort bereits seit mehreren Tagen zur stationären Behandlung untergebracht ist. Er ist den Umständen entsprechend wohlauf.

Die Polizei bedankt sich bei allen, die sich an der Suche nach dem Vermissten beteiligt haben.

Foto: Polizei