Verisure unterstützt Lernpaten der Caritas

Werbung

Ratingen. Passend zum Weltkindertag haben Mitarbeitende des Ratinger Rundum-Sicherheitsanbieters Verisure für die Kinder der Caritas Lernpatenschaften zusammen mit Koordinatorin Handan Dikyokus einen Raum des Familienzentrums Heilig Geist in Ratingen so hergerichtet, so dass dieser künftig von den Lern-Tandems mit Freude genutzt werden kann. Damit die Kinder der Caritas-Lernpaten ein kindgerechtes Lern- und Entwicklungsumfeld bekommen, hatte Verisure Möbel (Schreibtische und Sideboards), Pflanzen sowie kunterbunte Holzfarbe gespendet, um die Einrichtung des vom Familienzentrum Heilig Geist und der Caritas-Lernpatenschaft gemeinsam genutzten Gruppenraums am Maximilian-Kolbe-Platz kreativ und kindgerecht zu verschönern.

Neben schönen Möbeln wurden auch bunte Tischdecken und Pflanzen angeschafft. Vorhandene Kindermöbel sollen nun in einer gemeinsamen Aktion mit den Kindern einen frischen Anstrich erhalten und bunt blühende Zimmerpflanzen die Verschönerung abrunden.Doch am meisten freute die Kinder etwas anderes: Neben der ansprechenden Raumausstattung stellt das Verisure Team den Kindern frischen (Vor-)Lesestoff eine schöne, neue Auswahl an Lernspielen sowie insgesamt zwölf Laptops zur Verfügung. Denn in ihrem schönen, neuen Raum sollen die Lernpatenkinder Spaß haben und auch neue Impulse und Anregungen für ihre Entwicklung erhalten.

Bei den Ratinger Sicherheitsexperten mit ihrem smarten, fernüberwachten Alarmsystem steht das Wohl der Mitmenschen an oberster Stelle, ganz besonders das von Kindern, erklärt Alvaro Grande, Geschäftsführer von Verisure Deutschland, selbst mehrfacher Familienvater: „Wir sind Menschen, die Menschen beschützen, Die Caritas-Lernpatenschaften tragen dazu bei, Kinder zu fördern und Bildungschancen für solche mit Lernschwierigkeiten oder anderen Herausforderungen zu schaffen. Das möchten wir unterstützen, deshalb supporten wir diese Initiative bereits seit 3,5 Jahren auf unterschiedlichste Art und Weise.

Am 1. Juni 2022, dem Weltkindertag wurde der fertige Raum nun offiziell in die Hände der Kinder sowie in die der Lernpaten übergeben. Dabei wies Handan Dikyokus, Koordinatorin der Lernpatenschaften noch einmal explizit darauf hin, dass wieder ehrenamtliche Lernpaten zur Förderung von 28 weiteren Kindern gesucht werden. Interessierte können unter Telefon 02102-92915312 oder lernpaten@caritas-mettmann.de mit ihr Kontakt aufnehmen.

Foto: privat