St. Anna: Sternsinger kommen gerne

Werbung

Lintorf/Breitscheid/Hösel. Die Sternsinger sind unterwegs am Samstag, 14. Januar 2023, in der Pfarrgemeinde St. Anna in Lintorf, Breitscheid und Hösel. Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich bis zum 6. Januar 2023 per elektronischer Nachricht an pastoralbuero@kirche-angerland.de, über den Anmeldezettel aus dem Pfarrbrief oder in den Pfarrbüros der Gemeinde in Hösel, Telefon 02102/60540, oder in Lintorf, Telefon 02102/35785, anmelden.

Die Sternsingeraktion ist die weltweit größte Aktion, in der sich Kinder und Jugendliche für Kinder und Jugendliche in aller Welt einsetzen. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+23“ bringen sie den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln Geld für Not leidende Kinder in aller Welt. Das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion heißt „Kinder stärken – Kinder schützen. In Indonesien und weltweit!“ Sie stellt den Kinderschutz in den Mittelpunkt. Gewalt gegenüber Kindern ist ein drängendes Thema in vielen Ländern dieser Erde. Weltweit ist jedes zweite Kind physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt ausgesetzt, das sind fast eine Milliarde Kinder.

Das Kindermissionswerk „die Sternsinger“ fördert in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern auf der ganzen Welt Projekte zum Kinderschutz und zur Stärkung von Kinderrechten. Der Projektpartner in Indonesien, die Alit-Stiftung, hat sich voll und ganz dem Ziel verschrieben, Kinder vor Gefahren, Gewalt und Missbrauch zu schützen – und sie stark zu machen für ein Leben in Würde.