„Soundcheck Manege“ bringt HipHop nach Lintorf

Werbung

Lintorf. HipHop-Fans kommen kommendes Jahr in Lintorf auf ihre Kosten: Mit der neuen Konzertreihe „Soundcheck Manege“ präsentiert das Jugendzentrum, Jahnstraße 28, junge und spannende Musiker mit frischem und zeitgenössischem Sound. Die erste Ausgabe des neuen Formats gibt es am Samstag, 14. Januar. Einlass ist ab 19 Uhr.

Bei der Auswahl der Künstler wurde insbesondere auf die Qualität der Liveperformance und die Inhalte der dargebotenen Musik geachtet. Auf der Bühne wird es nicht brav und glattgebügelt, sondern energisch, gehaltvoll und nahbar. Egal, ob man den Künstler schon vorher kennt oder nicht, der “Soundcheck Manege“ lädt ein, etwas Neues für sich zu entdecken.

Für den Auftakt der Konzertreihe kommt der einzigartige Künstler DISSY nach Lintorf. Sein Sound und seine Texte sind sowohl nachdenklich als auch melancholisch. Mit Rap und Gesang verpackte er seine Reflexionsprozesse in wunderbar stimmungsvolle Musik. Als Support kommt der Düsseldorfer Rapper MOTUS dazu. Besucherinnen und Besucher dürfen sich also auf einen energiegeladenen Abend mit Tiefgang freuen.

Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro in der Manege und im Kulturamt, Minoritenstraße 2-6, an der Abendkasse kostet der Eintritt 18 Euro.