Sebastian Kahlert fast Bezirkskönig

Werbung

Lintorf. An diesem Samstagnachmittag trafen sich die Könige der Schützenbruderschaften des Bezirksverbands Düsseldorf-Nord/Angerland in Angermund, um den Bezirkskönig zu ermitteln. Vier Könige hatten am Ende die gleiche Anzahl Ringe geschossen. Darunter auch Sebastian Kahlert, König der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464. Er hatte dreimal die Acht geschossen. Das reichte nicht zum Titel des Bezirkskönig. Der Sieger schoss eine Zehn, eine Neun und eine Vier.

Beim Hermann-Macher-Pokal belegten König Sebastian Kahlert und Schützenchef Andreas Preuß als Team den fünften Platz. Beim Christian-Wierich-Pokal der Schießmeister wurde Uwe Adrian mit 41 Ringen Dritter.