Schützenchef: „Schützenfest ist ein Fest fürs ganze Dorf!“

Werbung

Lintorf. Am Freitagabend, 19. August, beginnt das große Schützen- und Volksfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 für ganz Lintorf mit dem Bayrischen Abend im Festzelt am Thunesweg. Es endet am Montagabend, 22. August, mit dem Krönungsball, dem Zapfenstreich und dem Feuerwerk. Zu allen Veranstaltungen während der gesamten vier Tage sind alle Lintorferinnen und Lintorfer eingeladen. Der Eintritt ins Festzelt ist, bis auf den Bayrischen Abend, kostenlos.

Schützenchef Andreas Preuß: „Wir haben das Programm des Schützenfestes geändert, um als Schützen mit den Lintorfern vier Tage gemeinsam im Zelt und auf der Kirmes zu feiern. Wir wollen Schützenfest wieder zu einem Fest für das ganze Dorf machen, so wie es früher einmal war!“