RWL siegt gegen Hilden-Nord

Werbung

Lintorf. Rot-Weiß Lintorf (RWL) gewinnt in der Kreisliga A sein Heimspiel gegen den SV Hilden-Nord mit 3:1 (2:0). Damit belegt Lintorf nach dem vierten Spieltag den vierten Tabellenplatz.

Für das erste Tor sorgte Matej Pandjic. In der 17. Minute brachte er RWL in Führung. Niklas Roeszies erhöhte nach 25 Minuten auf 2:0. In der 85. Minute sorgte Gowtham Kugathasan für den dritten Lintorfer Treffer an diesem Sonntag. Kurz vor dem Abpfiff (89.) gelang Mohamed El Quitar der Anschlusstreffer für den SV Hilden-Nord.

Rot-Weiß Lintorf tritt am kommenden Sonntag, 4. September, 15:15 Uhr beim SV Wersten 04 an. Die Landeshauptstädter sind 15. der Tabelle.