RWL: Neuer Vorstand gewählt

Werbung

Lintorf. Die Mitglieder von Rot-Weiß Lintorf (RWL) haben einen neuen Vorstand gewählt. Klaus Brügel, Frank Adamek, Rolf Fischer und Jochen Soltmanowski bilden den geschäftsführenden Vorstand. In den Gesamtvorstand wurden Oliver Baust-Schermuly, Stephan Koch und Christian Brügel gewählt. Philipp von Rüsten wurde als Jugendleiter bestätigt und komplettierte damit den neuen Vereinsvorstand. Die Aufgabenverteilung im Vorstand regeln die Vorstandsmitglieder nach der neuen Vereinssatzung selbst.

Rund 50 stimmberechtigte Mitglieder waren zu der Mitgliederversammlung ins Jugendzentrum Manege gekommen. Sie nahmen die Berichte des Vorstandes zu den Senioren, der Vereinsjugend und deren Kassenberichte entgegen.

Vor der Wahl wurde Harry Frielingsdorf zum Versammlungsleiter gewählt, der die Entlastung des Vorstandes beantragte. Die Wahlen wurden nach der im letzten Jahr verabschiedeten neuen Satzung durchgeführt. Die Zusammensetzung des Vorstandes sieht vor, dass es keine festen Positionen gibt, sondern der Vorstand die Aufgabenverteilung selbst regelt.

Der Gesamtvorstand setzt sich zusammen aus einem geschäftsführenden Vorstand, bestehend aus dem Kassierer und drei weiteren Mitgliedern, und drei zusätzlich gewählten Mitgliedern und dem Jugendleiter.

Foto: privat