Reformationsmahl in der Stadtkirche

Werbung

Ratingen. Am Montag, 31. Oktober, um 12 Uhr findet in der evangelischen Stadtkirche Ratingen, Lintorfer Straße, wieder das Reformationsmahl der Ratinger evangelischen Kirchengemeinden und der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann statt.

Julia Merkelbach, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wuppertal Institut und Vorsitzende von ratingen.nachhaltig, hält einen Vortrag zur Frage „Die Zukunft der Stadt“. Umrahmt wird der Vortrag von Musik, anschließend serviert Hobbykoch und Pfarrer Frank Schulte im Garten hinter der Kirche eine Belugalinsensuppe. Bürgermeister Klaus Pesch ist Schirmherr der Veranstaltung.

Der Vortrag von Julia Merkelbach wird auf dem Youtube-Kanal „Der Stadtkirchenengel“ übertragen. Wer an dem Reformationsmahl in der Kirche teilnehmen möchte, muss sich anmelden, Telefon 02102/10910. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, die Vergabe erfolgt nach dem Eingang der Anmeldungen.