Ratingen.nachhaltig ruft auf zum Müllsammeln

Werbung

Ratingen. Zum Jahreswechsel 2022/2023 denken die Aktiven vom Verein Ratingen.nachhaltig ans Müllsammeln. Da nach zwei Jahren Coronpause in diesem Jahr wieder Feuerwerk an Silvester
gezündet werden darf, kommt auch die sogenannte „Neujahrstüte“ des Vereins wieder zum Einsatz. Mit dem gefalteten blauen Sack mit Papierbanderole möchte der Verein die Ratinger zum Aufsammeln von Feuerwerksmüll motivieren.

Ab sofort liegt daher die Neujahrstüte in vier Geschäften in der Ratinger Innenstadt aus. Die gesammelten Feuerwerksüberbleibsel können über den Hausmüll entsorgt werden.

Die „Neujahrstüte“ gibt es kostenlos im Buchcafé Peter und Paula, Grütstraße 3, bei Fijnwerk Concept Store, Obertor 6, im Jim und Joe Bistro, Mülheimer Straße 3a, und in der Kaffeerösterei Rosendahl, Wallstraße 28.

Mehr Information: www.ratingen-nachhaltig.de

Archivfoto: privat