Bruderschaft ehrt Manfred Roth

Werbung

Manfred Roth wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt (Foto: privat)

Lintorf. Sichtlich gerührt war Manfred Roth, Mitglied im Sankt Georg-Corps der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf 1464, als er jetzt nachträglich vom Chef der Bruderschaft Andreas Kellersmann mit dem Jubelorden in Gold geehrt wurde. Vor zwei Jahren konnte dieser besondere Orden wegen Corona und einer schweren Krankheit des Jubilars nicht verliehen werden.

In diesem Jahr war aber alles anders. Dank des Behindertenfahrdienstes des Deutschen Roten Kreuzes wurde Manfred Roth im Rollstuhl zum Vereinsheim seiner Formation gebracht. Hier wurde er mit Beifall von seinen Kameraden empfangen. Nach der Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft im St. Georg-Corps und damit in der Bruderschaft nahm Manfred Roth von allen persönliche Glückwünsche entgegen und wurde von den Schützen mit einem dreifachen „Gut Schuss“ geehrt.

Foto: privat