Polizei such Zeugen einer Unfallflucht

Werbung

Ratingen. Am Freitag, 12. August, um 13.25 Uhr parkte ein silbergrauer Mercedes mit Mettmanner Kennzeichen auf der Fliednerstraße, in Höhe Hausnummer 3, am rechten Fahrbahnrand in Richtung Schützenstraße. Zu dieser Zeit hörten gleich mehrere Zeugen ein lautes Geräusch und sahen einen weißen BMW SUV. Dessen Fahrer war beim Ausparken gegen die linke Seite des Mercedes gestoßen und entfernte sich danach in Richtung Gerhardstraße, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Der am Mercedes zurückgebliebene Karosserie- und Lackschaden wird auf mindestens 1500 Euro geschätzt. Welchen Schaden der flüchtige weiße BMW beim Unfall selber davontrug, ist noch nicht geklärt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/9981-6210, jederzeit entgegen.