Plötzlicher Aufbruch nach Abendbrot?

Werbung

Lintorf. Am Montagabend gegen 19 Uhr entdeckte ein Lintorfer Spaziergänger zwei Tüten mit Abfall auf einer Bank an der Drupnas und schickte der Redaktion des Lintorfers später ein Foto davon. Unschwer darauf zu erkennen, dass es sich um die Überbleibsel einer Mahlzeit handelt. Wurden diejenigen, die sich zum abendlichen Picknick auf der Drupnas eingefunden hatten, so plötzlich vertrieben, dass sie keine Zeit mehr hatten, ihren Müll ordentlich zu entsorgen?

Der Lintorfer findet, dass ein Picknick auf einer Parkbank in der Drupnas bei Sonnenschein bestimmt eine schöne Sache ist, insbesondere auch in Gesellschaft. Der Lintorfer findet aber auch, dass man seinen Müll entsorgen kann. An der Drupnas gibt es Abfalleimer. Sollten die voll gewesen sein: Die Tüten hatten Griffe, an denen man sie problemlos nach Hause hätte tragen können.

Foto: privat