Oktoberfest im Zirkuszelt auf der Zielgeraden

Werbung

Lintorf. Am Samstag, 30. Oktober, und am Sonntag, 31. Oktober, möchte die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf 1464 für alle Lintorfer und alle Nachbarn Lintorfs ein Oktoberfest im Zirkuszelt auf dem Schützenplatz am Thunesweg durchführen. Los geht es am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag bereits um 11 Uhr. Es gibt bayrisches Bier, bayrisches Speisen und bayrische Musik. Ewald Vielhaus, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Ratingen, wird am Samstag zum Fassanstich ins Zelt kommen.

Die Schützen planen das Oktoberfest im Zirkuszelt gemeinsam mit dem Cirkus Altano, dem Großgastronom und Schausteller Mike Bengel, der Frankenheim Brauerei und Getränke Doppstadt.

Angeboten werden Oktoberfestbier (König Ludwig hell) und Speisen vom Grill. Darüber hinaus gibt es Wein und Sekt. Außerdem befindet sich im überdachten Außenbereich ein Cocktailstand, wo frisch zubereitete Cocktails serviert werden. Dort gibt es auch einen Süßigkeitenstand des Zirkus’ mit Lebkuchenherzen und Popcorn.

Die Fünf-Mann-Band DIE WIESENROCKER begleiten die Festbesucher bis zum Schluss mit typischer Oktoberfestmusik. In den Pausen spielt DJ Dave.

Preise für Samstag oder Sonntag:
Bronze-Ticket: Sitzplatz äußerer Ring im Zelt an Festzeltgarnitur, ein 0,5 Liter Bier (König Ludwig hell) und eine Wiesenbrezel für 15 Euro je Person.

Silber-Ticket: Sitzplatz mittlerer Ring um die Tanzfläche an einer Festzeltgarnitur, zwei mal 0,5 Liter Bier (König Ludwig hell), und eine Thüringer im Brötchen vom Grill 20 Euro je Person.

VIP Gold-Ticket: Sitzplatz direkt an der Tanzfläche an einer Festzeltgarnitur, zwei mal 0,5 Liter Bier (König Ludwig hell) und ein Holzfällersteak vom Grill für 30 Euro je Person.

Karten gibt es nur im Vorverkauf, keine Abendkasse. Karten können bereits jetzt reserviert werden unter oktoberfest@bruderschaft-lintorf.de.