Maurice Groten neuer König beim St. Georg-Corps

Werbung

Lintorf. Maurice Groten (links) ist neuer Formationskönig des St. Georg-Corps 1963, einer von zehn Formationen der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf 1464. Seine Königin ist Marissa Bialon (rechts), die Maurice Groten auch schon 2018 begleitete, als Kronprinz der Bruderschaft gewesen war. Jungkönig des Corps ist Leon Groten (rechts), der Maike Sterzenbach (rechts) zur Jungkönigin nahm.

Um die Königswürde des St. Georg-Corps bemühten sich Frank Groten, Maurice Groten, Klaus Hobohm, Dietmar Pfeif, Marcus Leichtl und Alexander Schleip. Am Ende macht Maurice Groten das Rennen. Er ist seit 2015 Mitglied im Corps und seit 2021 der Kassierer seiner Formation.

Im Jahr 2018 war Maurice Groten Jungkönig des Corps. Im Schützenjahr 2018/2019 vertrat er mit Marissa Bialon die Lintorfer Bruderschaft als Kronprinzenpaar.

Im Jahr 2018 war Maurice Jungkönig des Corps. Im Jahr 2018/2019 vertrat Maurice mit seiner Marissa die Lintorfer Bruderschaft als Kronprinzenpaar.

„Ich bin stolz darauf ein Schütze zu sein!“ So Grotens einleitenden Worte in der Schützenzeitung 2019. Das gilt für ihn auch drei Jahre später noch.

Maurice Groten mit Marissa Bialon (links) und der neue Jungkönig Leon Groten mit Maike Sterzenbach (rechts) (Foto: privat)