LUX: Dornröschen, lass dein Haar herab!

Werbung

Ratingen. Die Kindertheaterreihe im städtischen Jugendzentrum LUX, Turmstraße 5, geht auch im neuen Jahr weiter. Dieses Mal zeigt das Theater Kreuz & Quer aus Duisburg am Sonntag, 29. Januar, um 15 Uhr das Stück „Dornröschen, lass dein Haar herab!“. Es ist ein Theaterstück für zwei Clowns, einen Garten, eine Hecke und eine Heckenschere frei nach dem Grimm`schen Märchen „Dornröschen“ (für Kinder ab vier Jahre).

Frühlingszeit, die Bäume schlagen aus, die Blumen sprießen! Die Clowns Gebrr und Grimm müssen ihren Garten „putzen“: graben, haken, jäten, zupfen, säen, setzen, Hecke schneiden. Doch, Moment mal, gibt es da nicht ein Märchen, in dem eine Hecke vorkommt? Und ein Schloss und ein Spinnrad und eine verwunschene Prinzessin und ein zupackender Prinz? Das ist doch viel spannender als Gartenarbeit! Und ist nicht alles da, was man für dieses Märchen braucht?

Mit Hilfe allerlei Gartengeräte erzählen sich die beiden Clowns kreuz und quer durch das Märchen von Dornröschen, bringen einiges durcheinander, doch am Ende – wie immer im Märchen – küsst die Prinzessin ihren Prinzen und der bekommt das halbe Königreich und die ganze Prinzessin und kann endlich in der Frühlingssonne dösen.

Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr, der Eintritt beträgt drei Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene. Da die Plätze begrenzt sind, bitten die Veranstalter, Karten möglichst im Vorverkauf zu erwerben. Karten können reserviert werden, Telefon 02102/550-5600 oder info@lux-ratingen.de.

Esther Krause-Paulus und Rainer Besel vom Theater Kreuz & Quer spielen „Dornröschen, lass dein Haar herab“ im LUX. (Foto: Theater Kreuz & Quer)