A524: Sanierung der Lärmschutzwand

Werbung

Lintorf. Auf der A524 wird die Lärmschutzwand zwischen dem Autobahndreieck Breitscheid und der Anschlussstelle Lintorf saniert. In Fahrtrichtung Breitscheid kommt es kurz vor Lintorf ab Montag, 16. Januar, zu einem geringfügigen Engpass, der bis Mitte Mai bestehen bleibt. In Fahrtrichtung Krefeld kommt es ab dem 13. Februar ebenfalls bis Mitte Mai zu einem geringfügigen Engpass. Alle Fahrstreifen bleiben in der Zeit erhalten.

Archivfoto