Lintorf drei Minuten ohne Strom

Werbung

Lintorf. Am späten Mittwochvormittag ging in Lintorf plötzlich nichts mehr. Der Strom, der eigentlich immer da ist, war weg: kein Internet, Rechner, keine Bankautomat, kein Licht, kein gar nichts! Um 11:42 Uhr hatte es einen Spannungsabfall im Umspannwerk Lintorf am Breitscheider Weg gegeben, teilten die Stadtwerke Ratingen am Nachmittag mit. Aber schon nach drei Minuten war war der ungewohnte Spuk vorbei. Die Stadtwerke konnten Lintorf und Breitscheid wieder mit elektrischer Energie versorgen. Die Suche nach der genauen Ursache dauerte bei Redaktionsschluss noch an.