Kinderdisco und Rockabend im Gemeindezentrum

Werbung

Hösel. Am Samstag, 27. August, lädt die evangelische Kirchengemeinde Hösel Kinder und Erwachsene zur Kinderdisco (ab 16:30 Uhr) und zum „Highway to Hösel“ (ab 18:45 Uhr) ins Gemeindezentrum an der Bahnhofstraße 175 ein.

Ab 16:30 Uhr freut sich die Tanzpädagogin und Bühnentänzerin Lia Roitman Kinder (4 bis 10 Jahre) bei der ersten Höseler Kinderdisco spielerisch an den Tanz heranzuführen.

Lia Roitmann gewann 2017 den größten Tanzwettbewerb Deutschlands im Amateurbereich in der Kategorie Teens. Im Anschluss an die Kinderdisco, gegen 18:45 Uhr, startet der „Highway to Hösel“. Zu Beginn des rockigen Abends wird die Band „Fuse One Six“ ihre Visitenkarte abgeben. Melodiöser Rock mit Rhythmen aus dem Punk werden die Gäste einstimmen.

Im Anschluss nimmt die Band „Firebulls“ aus Neviges getreu dem Motto „Rock’n’Roll will never die“ die
Besucher mit auf eine Reise durch die Zeit in die Ära der Entstehung des Hard Rocks. Die Setlist der Band bietet Stücke sämtlicher Alben von AC/DC, von 1973 bis heute.

Eintrittskarten zum Preis von zehn Euro gibt es im Vorverkauf bei Radio Stein in Hösel und am Veranstaltungstag an der Tageskasse. Kinder bis zehn Jahre zahlen keinen Eintritt.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause hofft das Team von Rock for Children Hösel auf ein volles Haus. Kuchenbuffet, kühle Getränke und Leckeres vom Grill sind auf dem Highway selbstverständlich.