Jupp Otto neuer Chef des Reitercorps

Werbung

Lintorf. Da wegen der Coronapandemie eine Mitgliederversammlung kaum durchführbar war, entschieden sich die Mitglieder des Reitercorps Lintorf (RCL), den neuen Vorstand in einer Briefwahl zu bestimmen. Neuer Chef der Lintorfer Reiter ist Franz-Josef “Jupp” Otto (58 Jahre).

Die Reiter, eine von zehn Formationen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464, wählten jetzt ihren geschäftsführenden Vorstand neu. An die Spitze beriefen die Mitglieder einstimmig den gebürtigen Lintorfer Franz-Josef Otto, besser bekannt als Jupp Otto. Der Unternehmer lebt heute in Essen.

Mit der Wahl verjüngten die Reiter ihren Vorstand deutlich. Stellvertretender Vorsitzender ist Patrick Schultz (28), Kassierer ist Philipp Schultz (29) und stellvertretender Kassierer Justin Dykmanns (27). Zum Schriftführer wählten die Reiter Roland Michalski (64).

Werbung