Jonges-Abend im Bürgerhaus

Werbung

Ratingen. Am kommenden Dienstag, 22. August, findet die im Februar gestartete neue Reihe der „Jonges-Abende‟ mit Vortrag ihre Fortsetzung: Um 19.30 Uhr wird im Bürgerhaus am Marktplatz (oberer Saal) der Diplom-Meteorologe Ulrich Otte über „Aspekte des Klimawandels in unserer Gesellschaft – und wie könnte man damit umgehen?‟ referieren. Im Mittelpunkt seines kenntnisreichen und brandaktuellen Vortrages (Ulrich Otte war Abteilungsleiter beim Deutschen Wetterdienst) stehen folgende Schwerpunkte: Klimawandel bei uns bis heute; Szenarien für die Zukunft; Was müssten und was können wir tun – als Gesellschaft, global, lokal, technologisch? Einlass ist um 19 Uhr, Gäste sind wieder ausdrücklich willkommen!

Die Jonges-Abende, die Baas Edgar Dullni ins Leben gerufen hat, wollen Geselligkeit mit Information verknüpfen: Deshalb wird zu jedem Termin ein Referent oder eine Referentin für einen kurzen Vortrag eingeladen, über den anschließend auch diskutiert werden kann.  Der nächste Termin ist am 24. Oktober.

Werbung