Interaktiv verpflichtet Ante Grbavac

Werbung

Ratingen. Um in Zukunft eine noch größere Durchschlagskraft aus dem Rückraum zu erzeugen, verpflichtet Interaktiv Handball den kroatischen Rückraumspieler Ante Grbavac vom Zweitligisten TSV Bayer Dormagen. Grbavac unterzeichnet einen Kontrakt über vier Jahre und ist somit ein wichtiger Mosaikstein für eine nachhaltige Kaderplanung.

Rückraumhüne Ante Grbavac begann seine Karriere in seiner Heimatstadt Ljubuski. Über weitere Stationen in Ungarn, Rumänien und Österreich kam Grbavac nach Deutschland, wo er die letzten drei Jahre in der 2. Handball-Bundesliga am Ball war. Im Verlauf seiner Karriere durchlief er alle Nachwuchsteams des kroatischen Handballverbandes und gewann 2013 mit der Junioren-Nationalmannschaft WM-Silber in Ungarn.

Der Wohlfühlfaktor in seiner neuen Wahlheimat war ein wesentlicher Grund, warum Grbavac seine Karriere in Deutschland fortsetzen wollte: „Meine Familie und ich fühlen uns in Deutschland sehr wohl. Daher stimmt mich der anstehende Wechsel nach Ratingen sehr glücklich, da ich der festen Überzeugung bin, mit diesem Wechsel die beste Entscheidung getroffen zu haben.“