Ice Aliens: U11 eröffnet Eiszeit

Werbung

Ratingen. Die Stadt Ratingen hat den Ice Aliens verbindlich zugesagt, dass an diesem Mittwoch die Eisaufbereitung abgeschlossen ist. Als erste Mannschaft wird die U11 von Trainer Janusz Wilczek ab 15 Uhr das neue Eis genießen dürfen. Eben jene U11, die am vergangenen Samstag zum ersten Pflichtturnier in der Regionalliga West (Hauptrunde) in Krefeld im Einsatz war.

Als Gegner standen Gastgeber KEV, die DEG und der ESC Darmstadt bereit. Gegen Darmstadt gab es zwei ungefährdete, deutliche Siege. Gegen Krefeld und Düsseldorf taten sich die Ice Aliens recht schwer. Dagegen gestalteten sie die Spiele in der zweiten Hälfte lange ausgeglichen, mussten sich schließlich aber den besseren Gegnern beugen. In Anbetracht des Trainingsrückstandes haben sich die Kinder aber ordentlich geschlagen. Die DEG schloss das Turnier als Sieger ab, gefolgt vom KEV und den Ice Aliens.

Gespielt werden in dieser Altersklasse jeweils zwei Halbzeiten, zunächst auf Kleinfeld und anschließend auf der halben Eisfläche (längst geteilt).

Foto: privat