Handball: Mädchen starten im Ligaalltag

Werbung

Lintorf. Am Samstag war es endlich soweit. Das erste offizielle Meisterschaftsspiel in der Kreisliga Rhein-Ruhr der weiblichen C-Jugend des TuS 08 Lintorf. Zwar unterlag Gastgeber Lintorf dem SC Bottrop mit 15:22, doch richtig unzufrieden war niemand. Ganz das Gegenteil war der Fall. Lange Zeit hielten die Lintorfer Mädchens das Ergebnis offen. Zu Beginn führten sie sogar.

Mit zunehmender Spieldauer setzte sich der Gast aus Bottrop langsam ab. Eine starke Leistung bot Torhüterin Lena. Auch Rückraumspielerin Juliane erzielte einige Treffer aus der Distanz.

„Auf dieses Ergebnis lässt sich einiges aufbauen“, analysierte Trainerin Lara Buschhaus gleich im Anschluss an die Partie.

Am Freitag erwarten die Angerländer Tura Altendorf Essen zu einem Testspiel.

„Hoffentlich nehmen wir den Anfangsschwung aus der Bottrop-Partie mit“, so die Trainerin.

Bis dahin bleibt der C-Jugend noch eine Trainingswoche Zeit, um gerade die Angriffswege zu verbessern.

Foto: privat