Handball: Mädchen siegen in Bottrop

Werbung

Lintorf. Erfolgreich ist die weibliche C-Jugend des Turn- und Sportvereins Lintorf in das neue Jahr gestartet. Dank einer couragierten Leistung siegten die Handballerinnen auswärts mit 16:2 gegen DJK Adler 07 Bottrop II.

In der Anfangszeit tasteten sich beide Mannschaft vorsichtig ab. Doch nach dem ersten Treffer für die Gäste aus Lintorf lief es deutlich besser. Zur Halbzeit führte der TuS mit 8:0.

Die gegnerischen Bemühungen wurden durch eine starke Abwehrleistung im Keim erstickt. Und wenn ein Ball durch kam, war Torhüterin Lena zur Stelle.

Der Spielverlauf wurde auch in der zweiten Halbzeit durchgezogen. Bottrop hatte keine Chance. Lintorf war einfach zu gut besetzt. In den letzten Minuten dieser einseitigen Partie schwand die Konzentration der Mädchenmannschaft von Trainerin Lara Buschhaus. Und so traf auch der Gastgeber doppelt.

Auf der linken Außenseite bot Clara eine außerordentlich gute Leistung und belohnte sich mit zwei schönen Treffern. Auch Rückraumspielerin Juliane war vom Gegner nicht zu stoppen.

Lara Buschhaus war mit der Leistung zufrieden: „Das Ergebnis hätte ruhig mit ein paar Toren höher ausfallen können, aber endlich haben wir wieder zwei Punkte eingefahren.“

Mit dem Sieg rutscht die C-Jugend des TuS 08 Lintorf auf den achten Tabellenplatz vor.

Foto: privat