Handball: Lintorf verliert gegen Mettmann

Werbung

Lintorf. Am Samstagabend verliert die erste Mannschaft des TuS 08 Lintorf ihr Heimspiel gegen Mettmann Sport knapp mit 30:32 (17:12) Toren. Die Lintorfer bleiben damit auf dem vorletzten Tabellenplatz der Oberliga. Die zweite Mannschaft hat ihr Spiel gegen den Tabellenletzten der Verbandsliga, SG Langenfeld, mit 25:24 (10:12) gewonnen.

Gegen Mitte der ersten Halbzeit konnte sich der TuS 08 Lintorf von den Mettmannern deutlich absetzen. Den Vorsprung hielten die Lintorfer bis weit in die zweite Halbzeit. Erst in der 51. Minute konnte Mettmann wieder ausgleichen. Bis zur 58. Minute blieb der Torstand nun ausgeglichen. Erst dann gelang es Mettmann sich mit zwei Toren abzusetzen und die beiden Punkte aus Lintorf mitzunehmen.

Nach der Spielpause trifft die Erste am Samstag, 22. Oktober, 19 Uhr auswärts auf den Tabellensechsten TSV Kaldenkirchen. Am selben Tag tritt die Zweite um 18 Uhr auf den TB Wülfrath.