Handball: Interaktiv erreicht Pokalfinale

Werbung

Ratingen. Interaktiv Handball steht im Finale des HVN-Pokals. Am Mittwochabend bezwang der Regionalliga-Spitzenreiter im Halbfinale in der Sporthalle an der Gothaer Straße den Ligakonkurrenten HG Remscheid deutlich und souverän mit 36:28 (17:12). Am 17. Dezember treffen die Ratinger im Endspiel auf Ligakonkurrent MTV Rheinwacht Dinslaken.

Interaktiv gegen Remscheid: Karic (2), Büttner (Tor) – Markotic (3), Stock, Korbmacher (8/3), Grbavac (4/3), Maric (3), Mensger (3), Engh (2), Wasse (2), Nuic (4), Poschacher (3), Sabljic (2), Ludorf.