Handball: C-Jugend gewinnt in Essen

Werbung

Lintorf. Am zweiten Spieltag der Kreisliga Rhein-Ruhr ging die erste Auswärtspartie der weiblichen C-Jugend des TuS 08 Lintorf zu SuS Essen-Haarzopf. Nach einer ganz starken Leistung verließen die Spielerinnen von Coach Lara Buschhaus mit einem 16:5 Auswärtssieg die Platte.

Bereits im ersten Spiel der Saison hatten die jungen Handballerinnen eine gewaltige Steigerung gegenüber der Saisonvorbereitung abgeliefert. Diesen Schwung nahmen sie mit in die größte Stadt des Ruhrgebiets. Damit haben die Grün-Weißen die ersten zwei Punkte eingefahren.

Die Mädchen Handball-Mannschaft war von Anfang an hellwach. Im Training einstudierte Angriffe wurden mit Schwung variabel ausgespielt. Dies zeigte sich auch an den vielen verschiedenen Torschützinnen.

Die wenigen Bälle, die aufs Tor kamen, wurden von Lena souverän pariert. Auch mit der offensiven Deckung hatte der Gastgeber massive Probleme.

Das Fazit dieses Spiels fasste Trainerin Lara Buschhaus knapp zusammen: „Da wächst ein Team zusammen!“

Am kommenden Sonntag steigt um 15 Uhr das Derby gegen die HSG Duisburg-Süd am heimischen Breitscheider Weg.

Foto: privat