Gierath: Polizei sucht mit Hund Einbrecher

Werbung

Lintorf. In der Nacht zu Donnerstag, 17. November, gegen 4:20 Uhr drangen zwei bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein Bürogebäude m Gierath ein. Die Einbrecher durchsuchten die Kellerräume und die Büroräume im Obergeschoss. Ein alarmierter Berechtigter informierte die Polizei. Diese konnte die bereits flüchtigen Tatverdächtigen, trotz intensiver Fahndungen, im Umfeld nicht mehr antreffen. Die Polizei setzte dabei einen Suchhund und einen Hubschrauber ein.

Bei der späteren Anzeigenaufnahme konnten zunächst noch keine genaueren Angaben zur möglichen Beute gemacht werden. Die Kriminalpolizei übernahm die Bearbeitung und führte umfangreiche Spurensicherungen durch.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen jederzeit entgegen, Telefon 02102/9981-6210.

Foto: Polizei