Gebratener Reis

Werbung

Lintorf. Mit zwei Pfannen begeben sich die Jungköche Iwan Hediger und Yves Seeholzer auf eine Camping-Reise durch Australien. Sie versprechen leckere Gerichte, für die man nicht mehr als zwei Pfannen benötigt. Wir haben das Kostprobengericht getestet und Lust bekommen  auf das Buch: “Zwei Pfannen on the road”.

Der gebratene Reis mit frischen Ananas passt hervorragend zum Spätsommer und lässt Urlaubserinnerungen wieder aufleben. Für vier Personen werden folgende Zutaten benötigt:

[quote]1,5 Tassen Reis, 1/2 – 1 Ananas je nach Größe, 1 rote Paprikaschote, 1 Zwiebel, 2 Möhren, 1 Handvoll Cashewkerne, 1 Tl Curcumapulver, 2 Tl Currypulver, Chilipulver nach Geschmack, 1 Limette, etwas Sojasauce[/quote]

Den Reis mit einem Dreiviertelliter Wasser in einer der Pfannen oder einem Topf gar kochen lassen, bis das Wasser ganz aufgenommen ist. Die Ananas schälen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke würfeln. (Zur Not geht auch eine kleine Dose ungezuckerte Ananaswürfel.)
Die Zwiebel häuten und klein würfeln. Die Paprikaschote waschen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. Die Cashewkerne grob hacken. (Wir hatten keine griffbereit und haben stattdessen Mandel grob gehackt.)

Das Kokosöl in der zweiten Pfanne (zuhause kann man natürlich auch einen Wok nehmen) erhitzen und die Gemüsewürfel bei mittlerer Hitze braten und Farbe annehmen lassen. Den Reis mit den Ananaswürfeln und den Gewürzen hinzufügen und bei starker Hitze unter ständigem Rühren kross anbraten. Den gebratenen Reis mit ausgepresstem Limettensaft und Sojasauce abschmecken. Die Cashewkerne unterheben und direkt servieren.

Im Originalrezept wird neben dem Gemüse auch etwas Knoblauch hinzugefügt. Das haben wir wegen Unverträglichkeit weg gelassen und fanden den Reis trotzdem sehr, sehr lecker. Außerdem hatten wir vom Vortag noch ein halbes Dutzend Champignons übrig, die wir kurzerhand auch dazu gegeben haben. Sie passten vielleicht nicht so ganz dazu, haben den Geschmack aber auf keinen Fall beeinträchtigt.

Iwan Hediger, Yves Seeholzer · Zwei Pfannen on the road · Die einfachste Camping-Veggie-Küche der Welt · GU · ISBN: 9783833858833 · 144 Seiten, Hardcover

 

 

 

 

 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.