Franz Naber: Das Bienenvolk, ein Superorganismus

Werbung

Lintorf. Am Mittwoch, 25. Mai, 19.30 Uhr hält der Lintorfer Imker und Vorsitzender des Ratinger Bienenzuchtvereins Franz Naber den Vortrag „Das Bienenvolk, ein Superorganismus“ im Sitzungssaal des ehemaligen Rathauses, Speestraße 2.

Referent, Franz Naber,

Vorsitzender des Ratinger Bienenzuchtvereines von 1868 e.V.

Seit Jahrtausenden stehen Mensch und Bienen in einer innigen Beziehung zueinander. Für den Menschen war die Biene schon immer mehr als nur ein Honiglieferant.

Honigbienen sind Insekten – so viel ist klar. Eine einzelne Biene ist zwar ein Insekt, doch ein ganzes Bienenvolk – also Tausende von Honigbienen – funktionieren wie ein einzelner, höherer Organismus. Einzelne Individuen überleben zwar eine Zeitlang allein, doch die Art kann nur als Gemeinschaft überleben, als Bienenvolk, in dem jede Biene ihre bestimmte Aufgabe hat – so, wie auch jede Zelle in unserem Körper ihre bestimmte Aufgabe hat.

Hobbyimker Franz Naber: “Wenn Du dich einige Jahre intensiv mit den Bienen beschäftigst, dann hast Du nicht die Bienen, nein, dann haben die Bienen dich und du kannst ein Leben lang von ihnen lernen.“

Der Vortrag des Lintorfer Imkers ist teil der Nachhaltigkeitswoche der Werbegemeinschaft Lintorf.