Erst Rucksack, dann Auto gestohlen

Werbung

Ratingen. Nachdem dem Ratinger im Juni bei einem Freibadbesuch ein Rucksack entwendet worden war, in welchem sich auch ein Fahrzeugschlüssel und der Fahrzeugschein für sein Auto befanden, verschwand jetzt auch das in Ratingen-Ost geparkte Fahrzeug. Es ist anzunehmen, dass zum Diebstahl der bis heute verschwundene Fahrzeugschlüssel benutzt wurde.

Der Fahrzeugdiebstahl geschah zwischen Montag, 4. Juli, 11 Uhr und Mittwoch, 6. Juli, 11 Uhr. Der VW Golf Kombi (Typ 5) verschwand von der Herbartstraße in Ratingen-Ost. Er hat das amtliche Kennzeichen ME-BH 2003. Der Zeitwert des 13 Jahre alten Fahrzeugs, das eine Laufleistung von etwa 70.000 Kilometern auf dem Tachometer hat, wird mit 6000 Euro angegeben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten VW Golf Kombi, nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Foto: Polizei