Einbruch an der Rehhecke

Werbung

Lintorf. In der Zeit von Freitagabend, 28. Oktober, bis Samstagabend, 29. Oktober, drangen bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Rehhecke ein. Sie warfen hierbei die Verglasung der zur rückwärtigen Seite hin gelegenen Terrassentür ein und konnten so in die Wohnräume eindringen. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen ist unklar, ob der oder die Tatverdächtigen die Wohnräume tatsächlich betreten und nach Wertgegenständen durchsucht und auch etwas entwendet haben. Vermutlich auf dem Einstiegsweg verließen sie das Haus und flohen anschließend unerkannt in unbekannte Richtung. Der an der Terrassentür entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Foto: Polizei