Einbruch an der Rehhecke

Werbung

Lintorf. Zwischen Montag, 6. April, 11 Uhr und Mittwoch, 8. April, 16 Uhr wurde in ein Haus an der Rehhecke eingebrochen. Scheinbar unbemerkt von Nachbarn oder anderen Zeugen verschafften sich bislang unbekannte Straftäter Zugang zum rückwärtigen und nur schwer einsehbaren Garten des Hauses.

Durch ein aufgebrochenes Kellerfenster gelangten sie ins Gebäude. Es wurden elektronische Geräte, wie eine Spielkonsole und ein Rechner, entwendet. Der entstandene Beute- und Sachschaden summiert sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/9981-6210, jederzeit entgegen.

Werbung