Circus Antoni nach drei Jahren wieder in Lintorf

Werbung

Lintorf. Noch bis Montag, 3. Oktober, ist der Circus Antoni in auf dem Schützenplatz am Thunesweg. Vorstellungen gibt der familiengeführte Zirkus am Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag jeweils um 16 Uhr. Die letzte Vorstellung in Lintorf gibt es am Montag, 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit), um 15 Uhr.

Geplant war der Besuch des Circus Antoni für Frühjahr 2020 bereits, als die Coronapandemie einen Strich durch die Rechnung machte. Seit vielen Jahren ist der Zirkus jedes Jahr zu Gast auf dem Schützenplatz. Nach drei Jahren ist es nun soweit. Die Zirkusfamilie Tränker gibt wieder ein Gastspiel in Lintorf. Noch bis zum kommenden Montag (Feiertag) können die Lintorfer Zirkusluft in dem großen Zelt schnuppern.

Antoni hat sich darauf spezialisiert, ein Programm zu entwerfen, welches für Kinder und auch für Erwachsene spannend, abwechslungsreich und unterhaltsam ist. Antoni bietet eine Hommage an den klassischen Zircus, vereint mit vielen modernen Elementen und neuen Akzenten. Neben wunderschönen Kulissen führen zauberhafte Geschichten wie ein roter Faden durch die einzelnen Darbietungen. Neben viel Herzblut investiert Antoni viel Liebe ins Detail.

Die Zuschauer können sich auf fantasievolle Artistik freuen und sich überraschen lassen von vielen märchenhaften Elementen in romantisch, spannender Zirkusatmosphäre. Sie erleben ein einzigartiges Zusammenspiel aus anmutiger Pferdedressur und eleganter Luftakrobatik. Nicht zuletzt sorgen Bounty, Smarty, JellyBean und der Rest der tierischen Truppe für ein lustiges und spannendes Programm.