Arbeiten im Stadion kommen voran

Werbung

Ratingen. Die Modernisierung der leichtathletischen Anlagen im Stadion verläuft planmäßig. Die Arbeiten an der veralteten Infrastruktur für die Fernsehübertragung und die Zeitmessung sind bereits abgeschlossen. Die Entwässerungsarbeiten sind ebenfalls fast fertig gestellt, es fehlt noch die neue Pumpenanlage.

Wesentlich augenfälliger ist der neue blaue Kunststoffbelag, von dem man ebenfalls bereits einen optischen Eindruck erhält. Beide Segmente sind mit dem neuen Kunststoffbelag Typ D ausgestattet worden. Derzeit wird die erste von drei Schichten auf der Laufbahn aufgetragen. Die Kunststoffarbeiten werden voraussichtlich noch vier Wochen andauern. Anschließend werden noch die leichtathletischen Einrichtungen wie Absprungbalken, Diskus- und Kugelstoßringe errichtet.

Wenn alles weiter nach Plan läuft, kann die umfassende Modernisierung Mitte Oktober abgeschlossen werden.

Einen ersten optischen Eindruck vom neuen blauen Belag im Stadion erhält man auf diesem Luftbild. (Foto: Stadt Ratingen)