Vortrag: Personal Brand entwickeln

Werbung

Ratingen. Die Business-Frauen Ratingen laden an diesem Mittwoch, 11. Januar, 19 Uhr zum Vortrag „Personal Branding – so werden Sie zur eigenen Marke (bei LinkedIn)“ mit der Referentin Maren Lorth (Foto). Die Veranstaltung findet statt im Restaurant Cedrics, Brachter Straße 85. Um Anmeldung wird gebeten bei Karin Baumeier, baumeier@business-frauen-ratingen.de oder Telefon 02102/5538118. Für Nichtmitglieder kostet die Teilnahme zehn Euro.

Eine Marke ist man nicht, sondern wird man. Wer sich selbst zur Marke entwickelt, erweitert sein persönliches und berufliches Potenzial. Worauf dabei zu achten ist und was die „Marke Ich“ von Markenbotschaftern oder Corporate Brands unterscheidet, wird Diplom-Kauffrau Maren Lorth in ihrem Vortrag bei den Business-Frauen Ratingen aufzeigen.

„Nur wer heute (in sozialen Medien) sichtbar ist, findet statt. Gerade Frauen müssen noch viel stärker an ihrer Sichtbarkeit arbeiten“, erklärt Maren Lorth. Als begeisterte Netzwerkerin und LinkedIn-Nutzerin wird die Referentin erklären, warum eine Personal Brand heutzutage für jeden wichtig ist, warum soziale Netzwerke eine Personal Brand zum Massenphänomen gemacht haben und wie die Teilnehmerinnen ihre eigene Personal Brand aufbauen.

Die Referentin Maren Lorth hat 2013 die unabhängige Unternehmensberatung Mittelstand denken (Mi[de]) gegründet. Schwerpunktmäßig berät sie Unternehmen bei Strategie-, Finanzierungs- und Kapitalmarktthemen sowie Familienunternehmen bei ihrer Nachfolgeplanung. Zuvor war sie mehr als 15 Jahre im Investment Banking und danach als Finanzvorstand in einem mittelständischen Unternehmen tätig. 

Wer sich über die Business-Frauen Ratingen oder die Veranstaltungen informieren möchte, findet auf der Internetseite www.business-frauen-ratingen.de mehr Information.

Foto: privat