Volleyballer sammeln Scheine für Vereine

Werbung

Lintorf. Am Montag, 25. April, startet Rewe wieder die Aktion „Scheine für Vereine“. Bis zum 4. Juni bekommen Kunden pro 15 Euro Einkaufswert einen Schein. Dieser kann dann entweder selbst online für den Verein der Wahl registriert oder gleich in die Sammelbox des Vereins im Markt geworfen werden. Die Volleyballabteilung des TuS 08 Lintorf hat sich nach dem großen Erfolg im Jahr 2020 wieder für die Aktion registriert.

Damals konnten mit den Scheinen ein Ballwagen, eine Gitterbox zum Verstauen von Material, hygienische Handpfeifen sowie Waffeleisen und Sandwichmaker für Abteilungsfeiern erworben werden. Der Prämienkatalog ist dieses Jahr erheblich ausgeweitet worden, so dass auch gute Volleybälle winken. Dafür sind aber viele Scheine erforderlich. Die Volleyballer würden sich daher freuen, wenn viele Lintorfer Rewe-Kunden und Rewe-Kundinnen ihre Scheine dem TuS Lintorf zukommen lassen.

Foto: Lena Wellermann