TuS: Zweite Mannschaft schafft Klassenerhalt

Werbung

Lintorf. Ein erfolgreiches Wochenende für die Handballer des TuS 08 Lintorf. Die erste Mannschaft erhält nach einem Unentschieden gegen den TV Ratingen und einer Niederlage in Wuppertal die beiden Punkte gegen Langenfeld kampflos aufs Konto geschrieben. Die Langenfelder mussten das Spiel am Samstag kurzfristig absagen. Die zweite Mannschaft gewinnt am Samstagabend verdient 31:26 (16:14) gegen den Tabellenvierten HC RW Oberhausen. Damit sichert sich die Mannschaft den Klassenerhalt in der Verbandsliga Gruppe 1.

Die erste Mannschaft, die weiterhin Tabellenführer in der Gruppe 2 der Verbandsliga ist, muss in dieser Saison noch zwei Mal auswärts antreten. Am kommenden Samstag geht es zur Cronenberger TG. Die Wuppertaler sind 13. der Tabelle. Am letzten Spieltag, 18. Mai, müssen die Lintorfer dann nach Essen zur MTG Horst Essen.

Die Zweite muss am kommenden Samstag, 14. Mai, beim Tabellenzweiten TV Kapellen antreten. Doch wie die Mannschaft am Samstagabend zeigte, liegen ihr gerade die Vereine aus den oberen Tabellenregionen. Vielleicht beflügelt auch das Wissen um den Klassenerhalt die Mannschaft noch einmal.