TuS: Leichtathleten erfolgreich in Moers

Werbung

Lintorf. Beim Maisportfest in Moers zeigten die Leichtathleten des TuS 08 Lintorf zahlreiche Bestleistungen. Den Auftakt machte die Staffel der 12-Mädchen mit Sienna Dahl, Romy Kuhrt, Carolin Strufe und Kimberley Minski, die mit einer neuen Bestzeit von 31,05 Sekunden den ersten Platz errang. Das war nur der Anfang an diesem Tag.

Sydney Minski und Janna Matyssek gelang ein Doppelsieg im Dreikampf in der Altersklasse 14. Dabei waren Kugelstoßen und 100 Meter für die Beiden neu im Programm. Im letzten Jahr liefen sie noch 75 Meter und warfen den Ball.

Auch in der Altersklasse 11 gewann der TuS Lintorf durch Kimberley Minski, die mit drei neuen Bestleistungen den Dreikampf für sich entschied. Ihre Teamkollegin Sienna Dahl belegte den dritten Platz und Carolin Strufe wurde Fünfte. Zusammen mit Romy Kuhrt (12. Platz) und Neele Lohff (15. Platz) lagen die fünf Mädchen in der Mannschaftswertung vor allen anderen Mannschaften.

Premieren feierten bei diesem Wettkampf Lukas Speckenbach (M10). Er absolvierte seinen ersten Dreikampf und belegte einen sehr guten zwölften Platz. Auch Nina Danziger (W12) freute sich über ihre Ergebnisse bei ihrem ersten Dreikampf, bei dem sie 75 Meter laufen musste. Sie war bisher die 50 Meter gewohnt.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
W14
1. Platz:  Sydney Minski: 13,27s (100m), 4,98m (Weit), 5,57m (Kugel), 1356 Punkte
2. Platz:  Janna Matyssek: 13,87s (100m), 4,48m (Weit), 7,64m (Kugel)), 1352 Punkte

W 11
1. Platz: Kimberley Minski: 7,90s (50m), 4,12m (Weit), 23,0 m (Ball), 1173 Punkte
3. Platz: Sienna Dahl: 8,05s (50m),4,27 m (Weit), 19,0m (Ball), 1122 Punkte
5. Platz: Carolin Strufe: 8,58s (50m), 3,66m (Weit), 26,0m (Ball), 1075 Punkte

Foto: privat