Tag der Feuerwehr am Unteren Rheinwerft

Werbung

Düsseldorf. Zu ihrem 150. Jubiläum lädt die Feuerwehr Düsseldorf am Sonntag, 10. Juli, ab 11 Uhr zum Tag der Feuerwehr an das Untere Rheinwerft unterhalb der Rheinuferpromenade. Zwischen den Kasematten und den Apollowiesen zeigt die Feuerwehr Düsseldorf auf einem Abschnitt von rund 300 Metern ihr gesamtes Repertoire. Alle Feuer- und Rettungswachen sind vertreten und geben einen Einblick in das Alltagsgeschehen einer Großstadtfeuerwehr. Von Feuerwehrtauchern bis zu den Höhenrettern, über Feuerwehrkran und Drehleiter bis hin zu historischen Löschfahrzeugen ist für jeden Besucher etwas dabei.

Besucher können am Tag der Feuerwehr ausprobieren, ob sie dem Beruf des Brandbekämpfers gewachsen sind. Ob dies beim Wettsägen an einem Baumstamm, beim Abseilen von einem Kletterturm oder bei der Rettung eines 75 Kilogramm schweren Dummys ist – die körperlichen Herausforderungen sind groß. Zudem besteht die Möglichkeit, unter echten Bedingungen an einem Notruftraining teilzunehmen und zu testen, wie fit man in der Ersten Hilfe und in der Herzdruckmassage ist.

Für alle Kinder gibt es neben jeder Menge Aktion noch Wasserspiele, Kegeln mit Schläuchen, eine Feuerwehrhüpfburg sowie Kinderschminken. Dazu gibt es kühle Getränke und Leckeres vom Grill.